Fortbildungsangebote der WUN-Gruppe

Die vom Kultusministerium im Schuljahr 1999/2000 beauftragte Arbeitsgruppe zur Weiterentwicklung der Unterrichtskultur in der Naturwissenschaft (WUN)  entwickelt in den Fächern Biologie/Biotechnologie zu innovativen Forschungsthemen multimediale und handlungsorientierte Unterrichtsmodule und multipliziert diese in regionalen und landesweiten Fortbildungen. Eine Übersicht der bisher erarbeiteten Unterrichtsmodule finden Sie hier.

Zu unserem kommenden 20-jährigen Jubiläum wollen wir Ihnen eine Fortbildung zu einem  besonders innovativen Forschungsfeld anbieten, eine Unterrichtseinheit zum Thema CRISPR/Cas.

Unsere Fortbildungstermine und Themen sind:

Thema der
Unterrichtseinheit
Ort   Termin Lehrgangsnummer
Genetischer Fingerabdruck
(Schulung zum ausleihbaren
Experimentierset)
VCI-Lehrerkongress Nürtingen13.11.2019
CRISPR/CasPforzheim03.03.2020
CRISPR/CasVillingen-Schwenningen17.03.2020
CRISPR/Cas Landesakademie Esslingen 13.07. – 15.07.2020 927520

Mitglieder der WUN-Gruppe von links:

StD. Dr. Roland Studer (Justus-von-Liebig-Schule, Waldshut)

OStR. Thomas Dürr (Augusta-Bender-Schule, Mosbach)

StD. Dr. Jürgen Braun (Johanna-Wittum-Schule, Pforzheim)

StD. Dr. Hauke Holtorf (Albert-Schweizer-Schule, Villingen)

Unterstützt wird die Arbeitsgruppe durch Prof. Dr. Diethard Baron (Fachhochschule Weihenstephan)