Adelsheim 2019

Auch in diesem Jahr fand unser jährliches Biotech-AG Treffen im Landesschulzentrum für Umwelterziehung in Adelsheim statt. Vom 12. Februar 2019 bis zum 15. Februar 2019 arbeiteten wir mit viel Spaß an den anfallenden Projekten. Jeder hatte seine eigene Funktion in einer von sieben unterschiedlichen Arbeitsgruppen. Die erste Gruppe befasste sich mit dem Experiment zur PHB-Fermentation, welches im diesjährigen Erasmus+ Projekt in Evreux durchgeführt wird. Eine weitere beschäftigte sich mit der Epigenetik. Dazu erstellten wir auch eine unserer Multimedia-CDs, die wir auch zum Verkauf anbieten.

Jedes Jahr werden in Adelsheim auch unsere Experimentier-Koffersets, die wir an interessierte Schulen verleihen, gewartet. Hauptsächlich richten wir aber neue Koffer ein und verbessern sie stetig. Ein weiterer Arbeitspunkt war die alljährliche CD-Produktion mit lehrreichen Materialien für Lehrer und Schüler, die regelmäβig überarbeitet werden. Dieses Jahr stellten wir die 26. CD fertig, die zum Thema Epigenetik informiert. Auch die Erstellung unserer neuen AG-Homepage, die mit aktuellen Berichten und Artikeln gefüllt wurde, beschäftigte uns in dieser Woche. Unsere Berichte auf Plattformen wie zum Beispiel E Twinning, Mobility Tool und Sustainability by Biotechnology wurden aktualisiert und optimiert.

Zum Ende unserer Adelsheimwoche stellten alle Teams im Forum ihre Ergebnisse und Erkenntnisse vor. Wir blicken auf eine arbeitsintensive, anstrengende aber auch erfolgreiche Woche zurück in der der Spaβ auch nicht zu kurz kam.