CDs zu folgenden Unterrichtseinheiten

Falls Sie Interesse an einem unserer Produkte haben, kontaktieren Sie uns über folgende E-Mail-Adresse:

bt-ag@johanna-wittum-schule.de

CD XXVI: Epigenetik

CD XXVI beschäftigt sich mit dem Nachweis der Methylierung von DNA durch Restriktionsfragment-Längenpolymorphismus.

CD XXV: Produktion von Polymilchsäure

CD XXV beschäftigt sich mit der Produktion von Milchsäure durch Fermentation und dessen Polymerisierung zu biologisch abbaubarer Polymilchsäure.

CD XXIV: Mikrobielle Brennstoffzelle

CD XXIV beschäftigt sich mit der Energieproduktion in einer mikrobiellen Brennstoffzelle angetrieben durch Hefen.

CD XXIII: Biowasserstoffproduktion

CD XXIII beschäftigt sich mit der Herstellung von Biowasserstoff aus Melasse durch Fermentation und anschließende Verstromung in einer Brennstoffzelle.

CD XXII: Biogasproduktion

CD XXII beschäftigt sich mit der Herstellung von Biomethan aus Fruchtabfällen und Maisschrot durch anaeorobe Fermentation sowie dessen quantitative – und qualitative Bestimmung mittels Gaschromatographie.

CD XXI: Downstream Processing und Reinheitsprüfung

CD XXI beschäftigt sich mit der Aufreinigung von GFP aus E-coli mittels Chromatographie und einer anschließenden Reinheitsprüfung durch PAGE.

CD XX: Bioethanolproduktion

CD XX beschäftigt sich mit der Herstellung von Bioethanol aus Altpapier durch Fermentation, dessen Destillation und Verstromung in einer Brennstoffzelle.

CD XIX: Downstream Processing

CD XIX beschäftigt sich sowohl mit dem Downstream Processing des DHFR Enzyms aus E-coli, als auch dessen Reinheitsprüfung und Aktivitätstest.

CD XVIII: PCR

CD XVIII (E-Book) beschäftigt sich mit der Polymerase-Kettenreaktion am Beispiel des Nachweises gentechnisch veränderter Lebensmittel.

CD XVII: Enzyme in Abhängigkeit von Umweltfaktoren

CD XVII beschäftigt sich mit der Enzymaktivität der Alkoholdehydrogenase in Abhängigkeit von Umweltfaktoren.

CD XVI: Antikörperanalytik

CD XVI beschäftigt sich mit der Immunpräzipitation und der Antikörper-Analytik mittels Polyacrylamid-Gelelektrophorese.

CD XV: GFP-Produktion

CD XV beschäftigt sich mit der Fermentation des grün floureszierenden Proteins in E-coli, durchgeführt in einem Infors-, Leybold-, und Low-Cost-Fermenter.

CD XIV: Genregulation

CD XIV beschäftigt sich mit der Genregulation und der Fermentation von GFP in E-coli.

CD XIII: Western-Blot

CD XIII beschäftigt sich mit der Auftrennung der Muskelproteine Aktin und Myosin mittels Western-Blot.

CD XII: PCR

CD XII beschäftigt sich mit dem Nachweis gentechnisch veränderter Lebensmittel durch Polymerase Kettenreaktion (PCR).

CD XI: HIV-Nachweis

CD XI beschäftigt sich mit der Immunpräzipitation und dem HIV Nachweis.

CD X: Invitro Genexpression

CD X beschäftigt sich mit der in-vitro Genexpression von GFP und der anschließenden Bestimmung der Proteinmasse mittels PAGE-Gel.

CD IX: Säulenchromatographie

CD IX beschäftigt sich mit der Aufreinigung von Proteinen am Beispiel von GFP durch Säulenchromatographie.

CD VIII: Protein Fingerprinting

CD VIII beinhaltet Unterrichtsmodule zum Thema „Protein Fingerprinting“

CD VII: Gentechnisch veränderte Lebensmittel

CD VII beschäftigt sich mit möglichen Nachweismethoden für gentechnisch veränderte Lebensmittel durch ELISA und PCR.

CD VI: ELISA

CD VI beschäftigt sich mit der Ermittlung des PFB-Virus mittels ELISA.

CD V: Transformation

CD V beschäftigt sich mit der Transformation von E.Coli mittels pGLO.

CD IV: Immobilisierung von Enzymen

CD IV beschäftigt sich mit der Immobilisierung von Enzymen am Beispiel Lactase.

CD III: PCR

CD III beschäftigt sich mit der Amplifikation des DNA-Abschnittes Alu.

CD II

CD II beschäftigt sich mit dem Plasmidisolationsverfahren und der anschließenden Herstellung eines genetischen Fingerabdrucks.

CD I

CD I beschäftigt sich mit der Amplifikation von DNA Abschnitten mittels Polymerase-Kettenreaktion (PCR).